Links



Logo des Blindendienstes
Bibelwort
Links.gif
Monatliche Gruppentreffen
Fahrten & Freizeiten
Hörkassetten
Ehrenamtliche
Termine
Weitere Angebote
Projekte
Impressum



Bibelwort des Monats

Bibelwort des Monats Juni 2017:

"Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen."

Bibel: Apostelgeschichte 5;29

Liebe Leserinnen und Leser,

man wollte sie zum Schweigen bringen, sie, die Anhänger des gekreuzigten und auferstandenen Jesus von Nazareth. Sie sollten das Volk nicht mehr lehren. Der Name Jesus sollte nicht mehr genannt werden! Die oberen und religiösen Führer in Jerusalem wollten (ihre) Ruhe haben. Es sollte alles so bleiben, wie es immer war. Aber: wes das Herz voll ist, des geht der Mund über! Die Jünger Jesu konnten nicht den Mund halten. Sie wussten: Jesus lebt! Der Gekreuzigte ist vom Tode auferstanden! Er bringt Heillosen Heil, Verzweifelten Hoffnung und den Armen gute Nachricht von Gottes rettender Liebe. Und das mussten sie erzählen, davon durften sie nicht schweigen.

 

Auch heute wollen wir nicht verschweigen:

„Der Herr ist mein Licht und mein Heil.“ (Psalm 27;1) Jesus ist das Licht meines Lebens, das noch mitten in dunkler Nacht scheint und mir Hoffnung, Kraft und Perspektive schenkt.

Sein Licht soll weithin leuchten und viele Menschen erreichen, erwärmen und Gottes Liebe in dieser Welt ausbreiten.

Und Gott segne und behüte Sie auf 
all Ihren Wegen!

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Pastorin Daniela Nischik

 






[Willkommen] [Monatliche Gruppentreffen] [Fahrten und Freizeiten] [Hörmedien]



[Ehrenamtliche Mitarbeiter] [Termine] [Weitere Angebote] [Projekte] [Impressum]